Startseite

Aktuell

Hauptarbeiten im Gang

September 2020 – Auf der A1 Kirchberg – Kriegstetten sind die Haupt­arbeiten im Gang. Die Erneuerung der Fahr­bahn Richtung Zürich ist weitgehend abgeschlossen. Ende September findet die Verkehrsumstellung statt. Anschliessend sind bis Ende Jahr vor allem noch Arbeiten auf der Umfahrungs­strasse Kirchberg im Gang.

 A1 Kirchberg-Kriegstetten
Auf der A1 wird Ende September die Verkehrsführung umgestellt.

Die Hauptarbeiten für die Gesamt­erneuerung der A1 Kirchberg – Kriegstetten kommen planmässig voran. In diesem Sommerhalbjahr sind unter anderem die Fahrbahnmitte und die Fahrbahn Richtung Zürich erneuert worden. Ende September wird auf einem Grossteil der Baustellenlänge der Verkehr schrittweise wieder auf den Normalbetrieb umgestellt. Im Bereich der Über­deckung Rüdtligen-Alchenflüh dauern die Arbeiten noch bis im November 2020. Danach folgen eine Winter­pause und 2021 die Erneuerung der Fahr­bahn Richtung Bern sowie die Abschluss­arbeiten. Später werden noch zwei Strassen­abwasser­behandlungs­anlagen (SABA) realisiert sowie der Rastplatz Chölfeld umgestaltet.

Auswirkungen auf den Verkehr

Grundsätzlich stehen dem Verkehr auf der Auto­bahn auch während der Arbeiten zwei Fahr­spuren pro Richtung zur Verfügung. Nur für spezielle Mass­nahmen wie die Einrichtung einer neuen Verkehrs­führung muss zeit­weise eine Fahrspur pro Richtung abgebaut werden.

Im Herbst kommt es zu diversen solchen Einschränkungen. So werden auf der Stammstrecke unter anderem die Baustelleneinfahrten verschlossen und die provisorischen Markierungen entfernt, während auf der Umfahrungsstrasse die Markierung und Signalisation für die kommende Bauphase eingerichtet werden. Dadurch ergeben sich folgende Beeinträchtigungen:

  • 2 Nächte von Mo/Di 21./22. September bis Di/Mi 22./23. September 2020, jeweils von 21:00 Uhr bis 04:30 Uhr: Spurabbau auf der Stammstrecke in Fahrtrichtung Zürich vom An-schluss Kirchberg bis zum Anschluss Kriegstetten.
  • Freitag 25. September 21:00 Uhr bis Samstag 26. September 2020 04:30 Uhr: Spurabbau auf der Stammstrecke in Fahrtrichtung Bern vom Anschluss Kriegstetten bis zum Anschluss Kirch-berg.
  • Freitag 25. September 21:00 Uhr bis Samstag 26. September 2020 04:30 Uhr: Sperrung der Umfahrungsstrasse Kirchberg in Richtung Süden (A1). Der Verkehr wird über die Kantons-strasse umgeleitet.

Ende September/Anfang Oktober finden weitere Arbeiten statt, die verschiedene Beeinträchtigungen zur Folge haben. Auch diese werden im Voraus wieder kommuniziert. Dabei geht es darum, die jetzige Bauphase abzuschliessen.

Alle Beeinträchtigungen oder Sperrungen im Rahmen der Gesamterneuerung werden jeweils per Newsletter kommuniziert. Jetzt abonnieren!

Sperrung Rastplatz Chölfeld

Der Rastplatz Chölfeld wird als Installations­fläche benötigt. Zudem sind im Bereich des Rastplatzes selbst auch Arbeiten nötig – wie etwa die Verlängerung der Ein- und Ausfahrtsspur. Aus diesem Grund ist der Rastplatz bis zum Ende der Arbeiten 2021 gesperrt.