Ver­schiebung der Sperrung der Um­fahrung Kirch­berg – Auf der A1 zwischen Kirch­berg und Krieg­stetten wird für eine Beleuchtungs­messung der Tunnel der Umfahrung Kirch­berg gesperrt. Aus logistischen Gründen wurde die Sperrung nun um eine Woche nach hinten verschoben.
Online Version
 
 

A1 Kirchberg – Kriegstetten

Newsletter 25. Mai 2022

Ver­schiebung der Sperrung der Um­fahrung Kirch­berg

Auf der A1 zwischen Kirch­berg und Krieg­stetten wird für eine Beleuchtungs­messung der Tunnel der Umfahrung Kirch­berg gesperrt. Aus logistischen Gründen wurde die Sperrung nun um eine Woche nach hinten verschoben.

 Tunnel Umfahrung Kirchberg
Die Sperrung der Umfahrung Kirch­berg wird um eine Woche verschoben.

Im Rahmen der Gesamt­erneuerung der A1 zwischen Kirch­berg und Krieg­stetten laufen auch im Tunnel der Umfahrung Kirch­berg noch letzte Arbeiten. Für ver­schiedene Arbeiten wie den Ein­zug von Kabeln oder die Montage von Signali­sationen war die Um­fahrung in den letzten beiden Nächten gesperrt (siehe Medien­mit­teilung vom 13. Mai 2022).

Anschliessend wird eine Beleuch­tungs­messung durch­geführt. Diese dient dazu, die Beleuch­tung nach der Sanierung optimal ein­zustellen. Dafür muss der Tunnel frei von Ver­kehr sein. Ursprüng­lich war geplant, diese Messung Ende Mai durch­zu­führen. Aus logistischen Gründen wird diese nun um eine Woche ver­schoben und findet neu wie folgt statt:

  • 3 Nächte 7./8., 8./9. und 9./10. Juni 2022, jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr: Sperrung der Um­fahrung Kirch­berg in beiden Richtungen.

Der Ver­kehr wird über Kirch­berg um­geleitet. Die Messung bedingt gute Wetter­verhält­nisse für eine aussage­kräftige Messung. Bei guten Wetter­verhält­nissen wird nur die erste Nacht vom 7./8. Juni benötigt, die anderen zwei Nächte dienen als Reserve. Der Ver­kehr auf der A1 ist von dieser Sperrung nicht betroffen.

 
Newsletter abonnieren
 

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundes­amt für Strassen (ASTRA) über die Arbeiten an der A1 Kirchberg – Kriegstetten. Sie sind als Abonnent/in auf unse­rer Adress­liste eingetragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am News­letter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2019 – 2022   Impressum   Kontakt